Quelle:Stadt Salzburg

Kultur

Aktuelle Beiträge

Kultur

Preisträger*innen Simon S. Filmnachwuchspreis 2020

2020 hat die Stadt Salzburg zum fünften Mal einen Preis für Salzburger Nachwuchsfilmer*innen ausgeschrieben! Die Jury hat entschieden.

Das kulturelle Profil der Stadt Salzburg

Aus dem Kulturleitbild und Kulturentwicklungsplan 2015
  • Die Stadt ist zukunftsorientierte Kulturstadt.
    Kunst und Kultur sind Kernkompetenzen der Stadt Salzburg. Die Stadt baut auf dem Bestehenden auf, bewahrt das kulturelle Erbe und ist offen für innovative Entwicklungen im Kunst- und Kulturbereich. Sie steht für Bildung und Wissen als Wegbereiter kultureller Entfaltung. Das Selbstverständnis der Stadt Salzburg als Kulturstadt schließt daher die Positionierung als Bildungs- und Wissensstandort mit ein.
  • Die Stadt lebt Kultur.
    Kultur und Kunst prägen den Lebens- und Arbeitsraum der gesamten Stadt und bewirken hohe Identifikation der hier wohnenden und arbeitenden Menschen mit der Marke „Kulturstadt Salzburg“.
  • Die Stadt steht für zeitgenössisches Kulturschaffen und kulturelles Erbe gleichermaßen.
    Sie stellt sich der konstruktiven kulturellen und künstlerischen Auseinandersetzung mit der Gegenwart und dem kulturellen Erbe.
  • Die Stadt repräsentiert kulturelle Vielfalt und Interkulturalität.
    Sie bietet die entsprechenden Rahmenbedingungen für die Kunst- und Kulturproduktion aller Sparten und kreative Schaffensprozesse. Interkultureller und interdisziplinärer Austausch auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene sind Bestandteile des Kulturprofils der Stadt. Im Sinn von gegenseitiger Achtung und Respekt ist es Ziel, alle Bevölkerungsgruppen der Stadt, insbesondere auch die Bevölkerung mit Migrationshintergrund, sowie Menschen mit Behinderung, programmatisch, personell und als Publikum in das Kulturgeschehen der Stadt Salzburg einzubinden.
  • Die Stadt vertritt Internationalität.
    Internationaler Austausch und Kooperation mit kulturellen Einrichtungen, Institutionen und Kulturschaffenden sind integrativer Bestandteil des Kulturverständnisses der Stadt.